Quartiersprojekte

„Das ko-labor fürs Quartier“

Das ko-lobar ist ein neuer ExperimentierOrt auch für das Quartier! Daher haben wir uns eine bunte Palette an Veranstaltungen ausgedacht zu denen wir Euch alle mit Trommelwirbel und großem Hallo einladen wollen!

 

Bei allen Quartierveranstaltungen ist der Eintritt frei!

„Der Quartiersmittwoch“

An jedem 2. Mittwoch laden wir Euch zu einem besonderen Abend im Quartier ein: Vom Spieleabend bis zum Improtheater, vom Kleidertausch bis zur politischen Diskussion, vom Bücherzirkel bis zur Bastelrunde…

Am Quartiersmittwoch ist alles möglich und jede*r willkommen!

 

Und das sind unsere bisherigen Themen und Termine:

 

 

Mittwoch, 14.08., 19 Uhr: Spieleabend;

 

Mittwoch, 29.08., 19 Uhr: Quartiersgeschichten,

 

Mittwoch, 11.09., 19.30 Uhr: Improtheater;

 

Mittwoch, 25.09., 19.30 Uhr: Kleidertauschparty

 

 

Und die weiteren Mittwoche im Oktober und November sind: 09.10., 30.10., 13.11. und 27.11.

 

 

Bei Fragen, weiteren Infos und Ideen wendet euch bitte an Hendrik (0173 75 79 431) und Paula (0171 21 78 918).

„Lesepicknick am Imbuschplatz“

Die Termine für 2020 folgen in Kürze!

 

Sonntag ist ein Tag um faul zu sein und zu genießen und das kann man am besten zusammen! Also packt euren Frühstückpicknickkorb, klemmt euch die Picknickdecke unter den Arm und kommt mit Kind und Kegel zum gemeinsamen Frühstück auf den Imbuschplatz. Während die Großen plaudern und es sich gemütlich machen, gibt es für die kleinen und klein gebliebenen genauso spannende wie lustig Mitmachlesungen mit den Bewohnern des ko-labors.

 

Bei gutem Wetter im Sommer findet das Lesepicknick auf dem Imbuschplatz statt, wenn es kühler wird verwandeln wir das ko-labor in unsere Picknickwiese…

 

Bei Fragen, weiteren Infos und Ideen wendet euch bitte an Hendrik und Paula.

„Die Quartiersgeschichten“

 Ein Quartier erzählt Geschichten. Häuser Menschen, Bäume, Straßen – alle haben etwas zu sagen. Gemeinsam wollen wir sie sammeln, wollen uns eure Anekdoten anhören, sie verdichten und zum Sommer 2020 aus ihnen eine TheaterQuartiersSpaziergang entwickeln und auf die Straße bringen. Um diese Idee aber auch wirklich lebendig werden zu lassen brauchen wir euch: Als Geschichtenerzähler/innen, als Mitmacher/innen, als Helfer/innen im Hintergrund, als Ideengeber/innen…

 

Bei Interesse meldet euch jederzeit gerne bei uns.

Die nächsten öffentlichen Treffen veröffentlichen wir hier in Kürze.

„Der lebende Quartiers-Advents-Kalender“

An mehreren Abenden im Advent wollen wir uns treffen. Irgendwo im Quartier, bei jemandem vor der Haustür, im ko-labor, vor oder in einem Geschäft. Wir wollen Geschichten hören, gemeinsam Musik machen, miteinander Zeit verbringen, sehen wer nebenan wohnt, adventlich sein, für zwanzig Minuten oder eine halbe Stunde, einfach aussteigen aus dem Vorweihnachtsstress und etwas anderes machen. Advent um Quartier eben.

 

Um das zu planen sind alle Interessierten Mitmacher*innen am Mittwoch, den 30.10.2019 ab 19.30 Uhr zu einem VorAdventsTreffen mit Spekulatius und dem ersten Glühwein der Saison ins ko-labor eingeladen!