ko-labor

Ein ExperimentierOrt fürs Quartier und für Bochum!

Egal ob als KursOrt, ProbenOrt, AusstellungsOrt, als Ort des kreativen Zusammenkommens oder als „Was-Auch-Immer-Ort“ – das neue ko-labor in der KoFarbrik am Imbuschplatz in Bochum sucht spannende Ideen, kreative Konzepte und experimentierfreudige Mitnutzerinnen und Mitnutzer. Egal ob wöchentlich, monatlich oder für drei Tage am Stück, egal ob mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen, egal ob zum Tanzen, Theaterspielen oder plaudern, zum Seminare geben und oder zum individuellen trainieren – je bunter, je besser, je vielfältiger, umso spannender.

 

 

Mit den ersten Experimenteur*innen und Raumnutzer*innen haben wir ein buntes Programm aus Ideen und Verrücktheiten, aus Bekanntem und Unbekanntem zusammengestellt und freuen uns den neuen alten Raum nach Renovierung und Planung endlich mit Leben zu füllen.

 

 

 

Ihr habt Fragen, Anmerkungen oder Wünsche, möchtet euch über mögliche Formen der Zusammenarbeit oder die angebotenen Kurse und Projekte informieren, dann sprecht uns jederzeit gerne an. 

Wir freuen uns darauf euch kennenzulernen! 

 

 

 

Paula und Hendrik

Programm - Alles auf einen Blick:

Im ko-labor werden verschiedene wöchentliche Kurse im Bereich Tanz, Bewegung, Yoga, Stimme und Theater angeboten und es gibt eine Reihe von verschiedenen einmaligen oder regelmäßig, unregelmäßig stattfindenden Kursen und Veranstaltungen. Eine ausführliche Beschreibung des Programms und der verschiedenen Angebote gibt es unter dem Menüpunkt KursOrt oder in unserem aktuellen Programmheft.

Wöchentliche Kurse:

Montags, 17.30- 19.00 Uhr: Klangkörper – Sounding Bodies mit Lila

 

Mittwochs, 17.00 – 18.00 Uhr: Tanzen – after work mit Hanne

 

Mittwochs, 18.00 – 19.00 Uhr: Pilatestraining mit Yin Yoga und Entspannung mit Hanne

 

Donnerstags, 17.15 – 18.30 Uhr: KoYoga Anfänger mit Linus

 

Donnerstags, 18.45 – 20.00 Uhr: KoYoga Mittelstufe mit Linus

 

Freitags, 16.00 - 17.30 Uhr: Geschichtenallerlei - Theaterkurs für Kinder ab 6 Jahren mit Hendrik

 

Samstags, 13.00 – 15.00 Uhr: Butoh mit Christian

Regelmäßig/ unregelmäßige Kurse und Veranstaltungen:

Januar:

 

Freitag, 31.01.2020, 19.00 Uhr: InfoEinstiegsTreffen zur Projektvorstellung „Quartiersgeschichten“

 

Februar:

 

Sonntags, 02.02., 15 - 18 Uhr: Contact Jam mit Maren M. Michaelsen

 

Sonntags, 02.02., 19 - 20 Uhr: Meditation mit Maren M. Michaelsen

 

Mittwoch, 05.02.2020, 19.30 Uhr: ExperimentierOrt für theaterpädagogische Ideen

 

Mittwoch, 19.02.2020, 19.30 Uhr: Quartiersmittwoch „Improtheater“

 

Donnerstag, 27.02.2020, 10.00 Uhr (Schulvorstellung): „Manfred Mades Leibgerichtslektüre“ – Eine szenische Lieblingsbuchlesung

 

Freitag, 28.02.2020, 10.00 Uhr (Schulvorstellung): „Manfred Mades Leibgerichtslektüre“ – Eine szenische Lieblingsbuchlesung

 

Freitag, 28. 02, 18:30 – 21:30 Uhr: Trancetanz-Rituale mit Kalina

 

Samstag, 29.02.2020, 17.00 Uhr: „Manfred Mades Leibgerichtslektüre“ – Eine szenische Lieblingsbuchlesung

 

März:

 

Sonntag, 01.03., 15 - 18 Uhr: Contact Jam mit Maren M. Michaelsen

 

Sonntag, 01.03., 19-20 Uhr: Meditation mit Maren M. Michaelsen

 

Mittwoch, 04.03.2020, 19.30 Uhr: Quartiersmittwoch "Bücherplaudereien“

 

Mittwoch, 11.03.2020, ab 19.30 Uhr: Kleidertausch

 

Freitag, 13.03, 18:30 – 21:30 Uhr: Trancetanz-Rituale mit Kalina

 

Donnerstag, 19.03.2020, 10 Uhr (Schulvorstellung): „Die Kikerikikiste“ frei nach Paul Maar

 

Freitag, 20.03.2020, 10 Uhr (Schulvorstellung): „Die Kikerikikiste“ frei nach Paul Maar

 

Sonntag, 22.03.2020, 14 Uhr und 17 Uhr: „Die Kikerikikiste“ frei nach Paul Maar

 

Mittwoch, 25.03.2020, 19.30 Uhr: Quartiersmittwoch „Nur gemeinsam sind wir ein Quartier!“

 

April:

 

Sonntag, 05.04., 15 - 18 Uhr: Contact Jam mit Maren M. Michaelsen

 

Sonntag, 05.04., 19 - 20 Uhr: Meditation mit Maren M. Michaelsen

 

Mittwoch, 22.04.2020, 19.30 Uhr: Quartiersmittwoch Spieleabend

Aktuelles: